Hundephysio

hundephysiotherapie-fotoUnsere Vierbeiner sind Familienmitglieder und oftmals auch Leistungssportler (Agility, Rettungshund, etc.). Auch bei unseren Hunden erzielt die Physiotherapie große Erfolge. Die Heilung nach Operationen wird optimal unterstützt (z.B. beim Kreuzbandriss), die Lebensqualität bei chronischen Schmerzen (wie z.B. bei Arthrose, HD, ED) wird deutlich erhöht und auch vorsorglich kann der Hund durch die Physiotherapie profitieren. Die Gelenkbeweglichkeit wird verbessert oder erhalten, der Muskelaufbau wird gefördert oder erhalten und Schmerzen werden gelindert.
Oft bleiben Muskelverspannungen oder anfängliche degenerative Gelenkerkrankungen, unentdeckt.

Erst wenn der Hund sichtlich lahmt oder eine Verhaltensänderung zeigt, wird man darauf aufmerksam. Unsere Hunde sind Bewegungskünstler und oftmals zeigen sie Verletzungen wie z.B. eine Muskelzerrung, nicht sofort an. Dies kann unter Umständen auf lange Sicht jedoch z.B. Entzündungen und Verschleißerscheinungen nach sich ziehen.